philosophie bei bosnanova

Nachhaltigkeit | Fairness | Vertrauen

bosnanova fertigt wunderschöne, hochwertige Kinderprodukte in liebevoller Handarbeit in Bosnien und Herzegowina. Der Mensch und die Natur liegen uns dabei sehr am Herzen. Deswegen nimmt bosnanova nur Geschäftspartner in sein Netz auf, die neben einer angemessenen Entlohnung ihrer Arbeitnehmer, menschenwürdige und gesunde Arbeitsbedingungen gewährleisten. Davon überzeugen wir uns persönlich vor Ort.

 

Zudem verarbeitet bosnanova ausschließlich natürliche Materialien: hochwertiges Laubholz, selbstverständlich aus kontrollierter Forstwirtschaft in Bosnien. Alle Öle, Wachse und Farben zur Holzbehandlung sind auf ökologischer Basis. Die Spielsachen und Kinderaccessoires fertigen wir aus 100% Wolle oder Baumwolle.

 

Uns ist es wichtig, dass soviel der Wertschöpfungskette wie möglich in Bosnien stattfindet, vom Design über die Rohstoffe bis hin zur Verarbeitung und Produktion. Wo das nicht möglich ist, suchen wir Produzenten in der bosnischen Umgebung. Unsere Baumwolle z.B. beziehen wir aus Serbien, unsere weiche Wolle aus Slowenien und die gröbere Webwolle aus Bosnien.

 

Transparenz und ein faires Miteinander ist Hauptbestandteil der Unternehmensphilosophie von bosnanova. Mit viel Leidenschaft und Sorgfalt suchen wir sowohl unsere Geschäftspartner als auch unsere Rohstoffe aus. In und um Bosnien finden sich geradezu ideale Bedingungen: reichhaltige Naturressourcen, große handwerkliche Tradition und engagierte Menschen, die an der Zukunft ihres Landes arbeiten. In bosnanova haben sie einen zuverlässigen Partner.

 

bosnanova-Gründerin Nela mit Frauenvereinen in Bosnien.
Zusammenarbeit mit Frauenvereinen in Bosnien.

Frauenvereine in Bosnien

bosnanova arbeitet mit Handarbeiterinnen in Bosnien zusammen, die sich in Frauenvereinen zusammengeschlossen haben. Diese wurden nach dem Bosnien-Krieg ins Leben gerufen, um auch den nicht ausgebildeten und arbeitslosen Frauen der Gesellschaft eine Chance auf Einkommen zu geben. Die Vereine haben vor allem auch das Ziel, das traditionelle bosnische Handwerk nicht aussterben zu lassen. bosnanova unterstützt diese Ziele aktiv. Wir bieten ihnen nicht nur eine Erwerbstätigkeit, sondern auch die Möglichkeit, ihr handwerkliches Talent und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen – ein Glücksfall für alle Beteiligten! Die Damen häkeln, stricken und weben alle Spielsachen und Accessoires von bosnanova.

 

bosnanova-Gründerin Nela mit Tischlern in Bosnien und Herzegowina
Persönlichkeit und gemeinsame Entwicklung bei bosnanova

Tischlereien

Die Möbel von bosnanova werden in kleineren Tischlereien in ganz Bosnien und Herzegowina gefertigt. Dabei handelt es sich um Familienbetriebe mit drei bis zehn Mitarbeitern. Bei der Auswahl der Tischlereien achten wir streng auf faire Arbeits- und Handelsbedingungen. Unsere Lieferanten müssen neben einer angemessenen Entlohnung der Angestellten gute und gesunde Arbeitsbedingungen gewährleisten. Davon überzeugen wir uns persönlich vor Ort und lernen nicht nur die Chefs, sondern auch ihre Angestellten kennen. Wir sind wachsam und selektieren nach unseren Werten.